Für Profisportler bieten wir ein individuelles Absicherungskonzept an:

✓ Bei Invalidität, Todesfall, Krankenhaustagegeld und Sofortleistung bei Schwerverletzungen erfolgt die Anrechnung der Mitwirkung von Vorerkrankungen erst ab 50%

✓ Bei Sport-Tagegeld und Schmerzensgeld bei Kreuzbandriss erfolgt keine Anrechnung der Mitwirkung von Vorerkrankungen

✓ Beitragsnachlass ab dem 3. Versicherungsjahr bei Leistungsfreiheit

✓ Keine Gesundheitsfragen (ausgenommen: Sport-Tagegeld)

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Spitzenleistung von Profis für Profis.

Über unser Profi-Konzept können sich alle Profisportler absichern, die den überwiegenden Teil ihres finanziellen Lebensunterhaltes aus der sportlichen Tätigkeit, der Sportförderung oder sonstigen Einnahmen erzielen (z.B. Sportler, die an Europa- und Weltmeisterschaften teilnehmen).

hierzu zählen unter anderem:

✓Fußball: 1., 2., 3. Bundesliga sowie Regionalliga ✓Handball: 1. und 2. Liga
✓Eishockey: DEL und 2. Liga (EH)
✓Basketball: BBL

Folgende Leistungen können über unser Profi-Konzept abgesichert werden:
✓Invalidität:

– Leistung ab einem Invaliditätsgrad von 20 %
– Höchstleistung bei Vollinvalidität bis zu 875.000 Euro – Wahlweise mit Integralfranchise und/oder

✓Sofortleistung bei Schwerverletzungen bis zu 20.000 Euro

✓Krankenhaus-Tagegeld bis zu 300 Euro je Kalendertag